Hundekot

In letzter Zeit häuften sich die Beschwerden von Einwohnern über Hundekot in ihren Gärten, Strassen und Wegen. Dies ist ein Ärgernis, welches zu vermeiden ist. Gemäss § 5 des Hundegesetzes sind die Hundehaltenden verpflichtet, den Hundekot aufzunehmen und zweckmässig zu entsorgen. Widerhandlungen können vom Gemeinderat mit einer Busse von bis zu Fr. 2‘000.00 geahndet werden.

 

Im ganzen Gemeindegebiet stehen mehrere Robidog-Kasten zur Entsorgung des Hundekots. Ausserdem können auf der Gemeindekanzlei gratis Robidog-Säckchen bezogen werden. Wir bitten die Hundehaltenden von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Vielen Dank!

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen