Ergebnis der Gesamterneuerungswahl des Gemeinderates für die Amtsperiode 2018/2021 vom 24. September 2017

Von den 346 Stimmberechtigten der Gemeinde Uezwil betrug die Stimmbeteiligung bei den Gesamterneuerungswahlen für den Gemeinderat, den Gemeindeammann und den Vizeammann 42.8 %. Der Gemeinderat dankt der Uezmeler Bevölkerung herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wahlbeteiligung.

 

 

Nachfolgend werden die Resultate publiziert:

 

 

Wahl des Gemeinderates (5 Mitglieder). Absolutes Mehr: 65

 

Gewählt sind:

 

Meyer Stefan                                      119 Stimmen

 

Binder Martin                                      119 Stimmen

 

Stampbach Ralph                               129 Stimmen

 

Füglistaler Thomas                             128 Stimmen

 

Trottmann Werner                               124 Stimmen

 

 

Weitere vereinzelt gültige Stimmen: 24

 

 

Wahl des Gemeindeammanns Absolutes Mehr: 69

 

Gewählt ist:

 

Meyer Stefan                                      108 Stimmen

 

 

Weitere vereinzelt gültige Stimmen: 29

 

 

Wahl des Vizeammanns Absolutes Mehr: 67

 

Gewählt ist:

 

Binder Martin                                        104 Stimmen

 

 

Weitere vereinzelt gültige Stimmen: 29

 

 

Wahlbeschwerden (§ 66 GPR) sind innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Wahlergebnisses beim Departement Volkswirtschaft und Inneres einzureichen (§§ 68 und 71 Abs. 2 GPR in Verbindung mit § 2 Abs. 1 lit. a Ziff. 11 der Delegationsverordnung). Eine Beschwerde hat nur aufschiebende Wirkung, wenn diese von der Beschwerdeinstanz angeordnet wird (§ 70 GPR).

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen