Kopfzeile

Inhalt

Rechnungsabschluss 2020 der Einwohner- und Ortsbürgergemeinde

18. März 2021

Einwohnergemeinde: Die Rechnung der Einwohnergemeinde 2020 ohne Spezialfinanzierungen fällt um CHF 313‘087.84 besser aus als budgetiert und schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 250‘412.84 (Budget CHF - 62‘675.00).

Das Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit setzt sich aus Aufwand von CHF 1‘390‘853.26 (Budget CHF 1‘498‘595.00) und Ertrag CHF 1‘581‘658.25 (Budget CHF 1‘376‘260.00) zusammen und ergibt ein Überschuss von CHF 190‘804.99 (Budget CHF -122‘335.00).

Der Ertrag der Gemeindesteuern liegt mit CHF 1‘226‘747.05 um CHF 166‘747.05 höher als budgetiert. Bei den Sondersteuern wird ein Ertrag von CHF 20‘070.50 (Budget CHF 25‘200.00) ausgewiesen.

Spezialfinanzierungen (Werke): Die Wasserversorgung schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 15‘118.24 (Budget CHF -34‘360.00). Die Abwasserbeseitigung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 15‘181.91 (Budget CHF 4‘050.00). Die Abfallwirtschaft schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 813.00 (Budget
CHF -3‘430.00).

Ortsbürgergemeinde: Die Rechnung 2020 der Ortsbürgergemeinde ohne Waldwirtschaft fällt um CHF 15‘304.81 besser aus als budgetiert und schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 52‘099.81 (Budget CHF 36‘795.00).

In der Forstwirtschaft konnte ein Gewinn von CHF 11‘490.84 erwirtschafte werden (Budget CHF – 4‘785.00), welcher dem Fonds des Eigenkapitals gutgeschrieben wird.