Kopfzeile

Inhalt

Gesamtrevision Nutzungsplanung

16. Mai 2019

Die vom Gemeinderat eingesetzte Planungskommission, welche die Gesamtrevision Nutzungsplanung in den nächsten 3 Jahren begleiten wird, hat ihre Arbeit aufgenommen. Geplant sind vorerst 7 Sitzungen und Workshops, an welchen mit den Fachplanern des Büros Marti Partner und in Zusammenarbeit mit den Fachstellen des Kantons (Abt. Raumentwicklung, Ortsbildschutz, Denkmalpflege) die Grundlagen und Rahmenbedingungen für die zukünftige Nutzungsplanung erarbeitet werden sollen. Ein erster Entwurf der neuen Nutzungsplanung soll im Sommer 2020 an einer Informationsveranstaltung der Bevölkerung vorgestellt werden können. In einer ersten Phase werden nun alle Bauland-Eigentümer und Landwirtschafts-Betriebe der Gemeinde angeschrieben und über ihre (Bau-)Absichten und Zukunftspläne befragt. Der Gemeinderat bedankt sich bei den Betreffenden bereits jetzt für ihre Mitarbeit.